Nicolai, Olaf und Studio Dinnebier
beteiligte Künstler:  


Künstlergruppe
Lebendaten:   Olaf Nicolai (* 1962 in Halle an der Saale) ist ein Künstler, der von einem konzeptuellen Ansatz aus mit unterschiedlichen Medien arbeitet, er lebt und arbeitet in Berlin. Seit Anfang der 1990er Jahre hat er an zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen teilgenommen, u.a. auf der Documenta (1997 und 2017) und der Biennale in Venedig (2001 und 2005). Er erhielt mehrere Preise und Stipendien, darunter das der Villa Massimo in Rom (1998), den Bremer Kunstpreis (1999) und den Kunstpreis der Stadt Wolfsburg (2002). Olaf Nicolai ist Professor für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München.

Das in Berlin ansässige Studio Dinnebier wurde 1998 von Jan Dinnebier gegründet. Das Studio arbeitet unter dem Markennamen LICHT LICHT mit einem Team aus Architekten, Licht- und Produktdesignern. In Zusammenarbeit mit Architekten, Künstlern und Designern entstanden zahlreiche Projekte in Deutschland und im Ausland.
(Die biografischen Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Nicolai, Olaf und Studio Dinnebier Freiham illuminata / Luce del respiro



Bildungscampus, Sportpark und Landschaftspark in Freiham -