Christian Hörl
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   Geboren 1961 in Augsburg
Lebt und arbeitet in Ruderatshofen / Allgäu
1991 Arbeitsstipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks
1992 Arbeitsstipendium des Deutsch-Französischen Kulturrats
Preis der Internationalen Bodensee Kulturkonferenz
1993 Arbeitsaufenthalt am Cite des Arts Paris
1998 Förderpreis der Stadt Augsburg
1999 Förderpreis der Stadt Kempten
Ausstellungen (Auswahl)   1992 München Ladengalerie (E)
1993 München, Evangeliscehr Kirchentag
Ravensburg, Altes Theater
München, Botanischer Garten
1995 Palais Thurn und Taxis
1998 Bludenz, Städtische Galerie (E)
München, Kunst und Kommunikation (E)
2000 Augsburg, Galerie im Höhmannhaus (E)
2003 Passau, Kunstverein
Arbeiten im öffentlichen Raum (Auswahl)   1999 Fürstenfeldbruck, Neue Sparkasse
Augsburg, Pankratiusschule
2000 Augsburg, Zentralklinik
2002 Augsburg, Strafjustizgebäude
Augsburg, Industrie und Handelskammer
2003 Kempten, neues Gefängnis
Augsburg, Landesversicherungsanstalt
Fürstenfeldbruck, neues Landratsamt
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Hörl, Christian Allgäu / Südafrika, 2003

Zweiteilige Fotoinstallation in Leuchtkästen, 400 x 245 x 8 cm, Siebdruck auf Glas

Unterführung unter der A9 - verbindet die Walter-Gropius-Straße