Simone Böhm
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   1971 in Burglengenfeld geboren.
Lebt und arbeitet in München und Berlin
1992 –1997 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München in der Klasse Olaf Metzel
1997/98 Master of Art (Combined Media) Chelsea College of Art London
1999 Diplom als Meisterschülerin, Akademie der Bildenden Künste München
Stipendien   1997 Stipendium der Jürgen Ponto Stiftung
Stipendium der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
1998 DAAD Stipendium für London
2000 Arbeitsstipendium der Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf
Postgraduierten Stipendium der Akademie der Bildenden Künste München
2001 Villa Romana Preis
Ausstellungen (Auswahl)   1995 München liegt am Meer, Intervention in leerstehendem Wohnraum, München
1996 Pater Noster, 26 KünstlerInnen in einem Aufzug, München
1997 Zehnte Ausstellung der Jürgen Ponto-Stiftung, Kunstverein Frankfurt*
1998 Personne sait plus, Villa Arson, Nizza*
1999 Rundgang III, Museum Fridericianum, Kassel*
Schöpfung, Diözesanmuseum Freising*
German Open, Kunstmuseum Wolfsburg*
2000 Art For A Better Life, Lothringer13/Halle, München*
2001 Looking at you, Museum Fridericianum, Kassel*
Salone Villa Romana, Florenz
Arbeiten im öffentlichen Raum   Can’t see Texas from here, London, temporär
Mini Love Parade, London, temporär
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Böhm, Simone Sind wir Freunde, 2003

Figur aus Keramik mit Acryl bemalt (1,20 m hoch), See: Aluminiumrelief (ca. 1x 1,5 m Durchmesser leicht ovale Form, Dicke ca. 3 cm)

Kooperationseinrichtung - Im Gefilde, Klara-Ziegler-Bogen