Edgar Lorenz
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   1955 Geboren in Freiburg. 1980-86 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München und Düsseldorf. 1989 Jahresstipendium des DAAD für Italien. 1992 Debütantenpreis Kunst im öffentlichen Raum des Bayerischen Staates. 1993 Stipendium der von-Steiner-Stiftung
Ausstellungen (Auswahl)   1985 Orangerie Kassel. 1986 Maison des Arts de Creteil, Paris. 1986 De Beyerd Centrum voor beeldende Kunst, Breda. 1993 Städtische Galerie Bremen. 1998 Slowakische National Galerie, Bratislava. 2000 Zollgewölbe Praterinsel, München.
Projekte im öffentlichen Raum (temporär)   1992 Homage, 29. Sept., Bremen. 1992 Stadt + Farbe Konzept, München. 1994 Parkett, München. 1994 Die Kunst des Mosaiks, Passau. 2001 Energy, Altenkunstadt.
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Lorenz, Edgar Skulpturenweg - dem Ort eine Geschichte geben, 2000

Den vorgefundenen Teilen stellt Lorenz seine Konstruktionen gegenüber. Er erhebt sie auf Sockel, vervielfältigt sie und fügt Baustellen-Objekte hinzu.

Wohnungs- und Flüchtlingsamt - Franziskanerstraße