Silvia Wienefoet
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)
Homepage: www.wienefoet.de



KünstlerIn
Lebensdaten   1975 geboren in Gronau/Westfalen
1996 - 00 Kunst- und Germanistikstudium an der TU Dortmund
2002 - 06 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster. Klasse Timm Ulrichs
2005 Gründung von esweerwe. Agentur zur Demokratisierung der Gestaltung des öffentlichen Raums
2006 Die Schutzhülle des Privaten. Akademiebrief Freie Kunst. Prof. Timm Ulrichs. Kunstakademie Münster
lebt und arbeitet in München
Preise und Stipendien (Auswahl)   2017 Landschaftsverband Westfalen-Lippe/ LWL, Katalogförderung
2016 Landeshauptstadt München. München dezentral, Projektstipendium
2015 QUIVID, Kunst am Bau Programm der Stadt München, Realisierung
Stadt.Kunst Herten, Realisierung
Landeshauptstadt München, MGS, pasingby, Projektstipendium
LfA München, Katalogförderung
Ausstellungen (Auswahl)   2018 This is mine all mine. Pop up Space Wilhelmsburg, Stadt Ulm
Der Stoff aus dem die Träume sind.
Määnderl II, Kulturreferat München
2017 Multitasking. Kunst im Park, Städtische Galerie, Traunstein
Schönheimat. Drinnen oder draußen?, Kulturreferat der Stadt München
Schönheimat, Nordwestkunst 2017
2016 Coming of age. Die Zeiten ändern sich, Cuxhavener Kunstverein
Transition. Stadt.Kunst Herten
Schönheimat. München dezentral. Kulturreferat München
Coming of age. Erinnerungen, Kunst verorten München
Multitasking. Kunst inklusive, Galerie Bezirk Oberbayern
Ich sehe was was du nicht siehst. Zeche Schlägel und Eisen Herten
Der Stoff aus dem die Träume sind. I art my office, Kulturreferat München
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Wienefoet, Silvia 7,83 Hertz, 2017

Fassaden-Klang-Installation

Kindertagesstätte - Aubing-Ost-Straße 66