Martina Salzberger
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)
Homepage: www.martina-salzberger.de



KünstlerIn
Lebensdaten   1972 geboren in Kötzting
1992-94 Studium der Romanischen Philologie, LMU, München
1995-02 Studium und Diplom an der AdBK, München
2000 DAAD-Stipendium für die ENSB-A, Paris
2003 DAAD-Postgraduierten-Stipendium, New York
2005 Debütantenpreis des Bayerischen Staatsministeriums
für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2006 Bayerischer Kunstförderpreis
2007 USA-Stipendium des Bayerischen Staatsministeriums
für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2009 Bildhauerinnen-Stipendium Künstlergut, Prösitz
2011 Artist in Residence-Stipendium, Stiftung Progr, Bern
Ausstellungen (Auswahl)   2014 Zeitgenössische Kunst in der Oberpfalz,
Cordonhaus, Cham
2013 Gemeinsame Wege, ehem. Dominikanerkloster
St. Laurentius, Klattau, Tschechien
2011 Artist in Residence 2011, Progr Bern, Schweiz
2010 Cityscale, Lothringer 13, Städtische Kunsthalle, München
2009 Zeichen Setzen, Galerie Traversée, München
Gute Vorsätze, Galerie Zweigstelle, Berlin
2008 Saldo Mortale, Galerie Francoise Heitsch, München
2007 Wurzellose Dinge, ZKMax, München
Vier Euro stoppen die Säge, Galerie Kunstransmitter, München
2005 Allein Schon, Cordonhaus, Cham
2003 Social Fabric, Lothringer dreizehn, München
Es kommt kein Prinz der dich erlöst. Singleschuhroom,
Artothek saal acht, München
2001 La Tente / L’ Attente Téléphonique,
Centre de Sculpture de Montolieu, Frankreich
2000 50 Jahre DAAD, Kunst Museum, Bonn
Kunst am Bau   1997 Gemüsememory, mit Klemens Walther,
Studentenwohnheim Oberschleißheim, München
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Salzberger, Martina Auf der Hut, 2014

Baustahl, verzinkt, lackiert 7 m x 2 m x 2 m

Haus für Kinder - Murnauer Straße 100