Masayuki Akiyoshi
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   1968 geboren in Oita / Japan
1988 - 1992 Studium und Diplom an der University of Art - Tama,
Tokio/ Japan
1994 - 2001 Studium und Diplom an der Akademie der bildenden Künste München bei Prof. Gerhard Berger und Prof. M + M

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2000 „Multiple Choice“, BBK Galerie der Künstler, München (Kat)
2001 Brückenturm, Galerie der Stadt Meinz ( E )
2002 “Räume”/ Galerie de Miguel, München ( E )
2004 Galeria Salvador Diaz, Madrid (E)
LipanjePuntin Artecontemporanea, Trieste
2005 „Foto y arte digital en Santa Bárbara“, Castillo de Santa Bárbara, Alicante
2006 IMAGE’ 06, Vevey, CH
2007 LipanjePuntin Artecontemporanea, Rom
Galeria Salvador Diaz, Madrid
2009 Ausstellung für die Stadtförderpreis, Lothringer 13, München

Preise, Auszeichnungen, Stipendien, Projekt (Auswahl)
1999 Reinhart Wolf photographische Stiftung
/ Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
2000 “artidentity” Saar Ferngas Förderpreis/ Pfalzgalerie, Kaiserslautern ( Kat )
Kunstpreis “Digitale Bildwelten”/ Kreissparkasse Recklinghausen ( Kat )
2005 Atelierförderstipendium der Stadt München
Preis „Spezielle Erwähnung der Jury“
Grand prix international de photographie de Vevey, CH
2008-10 „Forst“ Kunst am Bau, U-Bahnhof Moosacher St.-Martins-Platz

     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Akiyoshi, Masayuki Forst

76.160 Einzelfotos, Digitaldruck auf Aluminiumpaneele Nordwand: 5m x 117m, Südwand: 5m x 135m

U-Bahnhof Moosacher St.-Martins-Platz -