Bruno Wank
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)
Homepage: www.brunowank.de



KünstlerIn
Lebensdaten   1961 geboren in Marktoberdorf
1986 – 92 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München
Meisterschüler bei Olaf Metzel, Diplom
Seit 1993 Leiter der Studienwerkstätte für Bronzeguss an der Akademie der Bildenden Künste München
2012 Gründung der Ausstellungshalle „VPGÖ“
www.verpackerei.com

lebt und arbeitet in München und Görisried, Allgäu
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Wank, Bruno WANKITA, QUIRIN, EINRAD MIT SITZ, 2008

Drei Fahrgeräte aus Bronze: 140 x 50 x 82, 105 x 34 x 53 und 29 x 40 x 37

Kindertagesstätte Elisabeth-Kohn-Straße 20 -

  Wank, Bruno Feuer und Flamme, 2016

Sockel: Material Bronze, 50 x50 x 110 cm Flamme: Material Edelstahl poliert, 110 x 97 x 460 cm

Gymnasium München Nord - Knorrstraße 171