Sigrid Sigurdsson
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   geb. 1943 in Oslo
1961–66 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg,
lebt und arbeitet in Hamburg

Realisierte „Offene Archive“ (Auswahl):

1986-91 „Verschließen und Öffnen“
Aufzeichnungen, Tagebücher, 1961–86,
Kunsthalle Hamburg

ab 1988 „Vor der Stille“
ständiger Raum, Arbeiten von 1956–2006, Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen
ab 1993 Erweiterung, 800 Reisebücher und Mappen, bisher 600 AutorInnen
ab 1996 „Die Architektur der Erinnerung“
ab 2002 „Das Museum der Biographien“ / „Das Archiv der Zukunft“ im Rahmen der Ausstellung Museutopia 2002, KEOM, Hagen

ab 1994 „Fragment to mała całość – Das Fragment ist ein kleines Ganzes“, 180 AutorInnen. In Zusammenarbeit mit dem Nadbałtyckie Centrum Kułtury Gdansk, Maciey Nowak, Dr. Martina Pottek, Barbara Bergmann, seit 2001 Museum Stutthof

ab 1996 „Braunschweig – eine Stadt erinnert sich“, Gedenkstätte KZ Außenlager Schillstraße, 200 AutorInnen. In Zusammenarbeit mit dem Kulturinstitut Braunschweig, Dr. Anja Hesse

ab 1996 „Deutschland ein Denkmal – Ein Forschungsauftrag 1996 ...“. Ein Projekt zur Erforschung der nationalsozialistischen Lager und Haftstätten 1933–45. In Zusammenarbeit mit dem Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen. Kurator: Dr. Michael Fehr, wissenschaftliche Bearbeitung der Datenbank: Bettina Sarnes / Holger Sarnes, wissenschaftliche Beratung: Thomas Lutz (Stiftung Topographie des Terrors Berlin) / Institut für Zeitgeschichte München; Homepage: www.keom.de/denkmal

2000–2105 „Die Bibliothek der Alten“. In Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Frankfurt/Main, Dr. Kurt Wettengl / Wolf von Wolzogen / Felicitas Gürsching, 100 AutorInnen. Die Bibliothek entstand anlässlich der Ausstellung „Das Gedächtnis der Kunst – Geschichte und Erinnerung in der Kunst der Gegenwart“, Schirn Kunsthalle Frankfurt 2000

     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Sigurdsson, Sigrid WELTENWUNDERLAND - Die Bibliothek der Kinder, 365 und 1 Tag, 2007

Schrank: 8,40m x 3,40m 366 leinengebundene Kassetten

Grundschule Gebelestraße 2 -