Sharone Lifschitz
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)


KünstlerIn
Lebensdaten   Sharone Lifschitz
1971 geboren im Kibbutz Nir Oz, Israel.
Lebt und arbeitet in London.


Ausstellungen (Auswahl)
2007 3-teiliges Projekt für Luxemburg, Kulturhauptstadt Europa 2007:
Stadtgalerie Saarbrücken/ Musée d'histoire de la Ville de Luxembourg/
Internationales Kunstzentrum Ostbelgien (Einzelausstellung)
‘8x8x8’, Fieldgate Gallery, London
2006 ‘8x8x8’, The Soap Factory, Minneapolis
2005 ‘Dreams and Trauma’, Moving Images and the Promised Lands, Israeli film and video from the last 5 years, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
‘Seesaw’, mit Martina Jenne, Transition Gallery, London
2004 ‘Transition’, Centro Cultural Recoleta, Buenos Aires

     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Lifschitz, Sharone Speaking Germany, 2004 - 2007

Mehrteiliges, temporäres Konzept

Jüdisches Museum München - St.-Jakobs-Platz 16