Sabrina Hohmann
(Die Daten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Realisierung der Arbeit)
Homepage: www.sabrinahohmann.de



KünstlerIn
Lebensdaten   Sabrina Hohmann
geboren 1966 in Ulm
lebt und arbeitet in München und Wackersberg
Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, München
Einzelausstellungen   1994 "Unter Uns", Deutsches Museum
Flugwerft Schleißheim, (Katalog)
1995 "Echo", Stadtmuseum Kiel, (K)
"etc. Fernsehgalerie", Landesmuseum Mainz
1999 "Der Traum vom Ich", Haus der Kunst,
München
2000 "am achten Tag", Himmelfahrtskirche,
München
2005 "Stapel und Herde", Neue Galerie Landshut
"Suiten", Galerie Schloß Mochental
2006 Am Anfang – Biozentrum Universität Würzburg
Preise und Stipendien   1992 Stipendium internationale
Sommerakademie Salzburg
Kunstförderpreis Oberschwaben
1993 Jubiläumsstipendium der Stadt München
Debütantenpreis der Akademie d.B.Künste, München
1995 Projektförderstipendium der Stadt München
2000 Stipendiatin des Kunstverein Röderhof, Land
Sachsen-Anhalt
2007 Arbeitsstipendium Kunstverein Röderhof
Arbeiten im öffentlichen Raum   1996 Vorübergehende Besetzung – Magdeburg (temporär)
1998 Ein Schwarm – Bundesgrenzschutz Berlin/Blumberg
Gesetz – Universität Augsburg
2002 Elemente – ev. Johannesstift Berlin
2004 Vorfreude – Stielerschule München
2006 Nest – Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg
2006 Lichtung – Gemeinde Haar bei München
2007 KirschKernRot – Künstlermuseum Röderhof, Sachsen Anhalt
Baden – Alpamare Bad Tölz
2008 Impression – Fassadenrelief Wohngebäude München
2011 Dürer trifft Einstein auf Reisen –
physikalische Institute, Universität Heidelberg
2012 Kleine Begleitung – Kinderkrippe München
     

Bei Quivid realisierte Werke: untitled

Hier finden Sie die seit 1992 realisierten Arbeiten nach Künstlernamen alphabetisch geordnet. Ein Gesamtarchiv der Arbeiten seit 1985 ist im Aufbau.  
Einzelwerke


  Hohmann, Sabrina Vorfreude, 2005

Mosaik, 6,40m x 9,50m

Grundschule - Stielerstraße 6

  Hohmann, Sabrina Kleine Begleitung, 2014

4-teilig, Betonguss und Mosaik aus Eternit-Schindeln 42 x 120 x 72 cm, 43 x 111 x 74 cm, 36 x 61 x 71 cm, 37 x 51 x 62 cm

Kinderkrippe Kasperlmühlstraße 7a - Kasperlmühlstraße 7